Badereisen | Frankreich, Spanien, Andorra

Pyrenäen – Andorra – Costa Brava

– Lassen Sie sich verzaubern von farbenreichen Tagen in den Bergen und dem blauen Meer –

Reisebeschreibung

1. Tag:Diese Reise ist an Kontrasten schwer zu überbieten. Andorra, das kleine Juwel zwischen Spanien und Frankreich, besticht mit interessanter Gebirgslandschaft, Üppigkeit an Flora und Fauna und eindrucksvollen Zeitzeugen aus Kunstwerken und Architektur. Im Gegensatz dazu empfängt Sie die „Wilde Küste“ mit geschäftigem Treiben, verträumten Buchten und langen Sandstränden.

2. Tag: Nach einer Zwischenübernachtung im Raum Lyon setzen Sie heute Ihre Reise fort und erreichen im Laufe des Tages Ihr gebuchtes 4 Sterne Hotel in den Pyrenäen.

3. Tag: Ihr heutiges Ziel ist das spanische Bergdorf Os de Civis, das nur über Andorra zu erreichen ist. Sie werden zum Kosten regionaler Spezialitäten und Liköre eingeladen, um dann anschließend ein typisch katalanisches Grillfest mit familiär-rustikaler Atmosphäre zu erleben. Nach einem Spaziergang durch dieses malerisch-ruhige Bergdorf geht es in die schönsten Regionen wie La Massana, dem „Garten Andorras“, wegen seiner prachtvollen Flora so genannt. Kurze Spaziergänge, der Halt an reinen Naturquellen und Fotostopps werden bleibende Eindrücke in Ihren Erinnerungen hinterlassen.

4. Tag: Am Vormittag unternehmen Sie eine geführte leichte Wanderung durch das Vall d‘Incles zu einem schönen kleinen See. Am Nachmittag haben Sie Zeit, das umfangreiche Spa-Angebot des Hotels zu nutzen oder mit Ihrem Bus eine Einkaufstour in die Hauptstadt Andorra la Vella einzuplanen. Als Steueroase und Einkaufsparadies ist das „Manhattan der Pyrenäen“ weit über die Grenzen bekannt.

5. Tag: Heute besuchen Sie den geschichtsträchtigen Bischoffssitz Seu d‘Urgell, das in Spanien gleich hinter der Grenze Andorras gelegen ist. Sie erfahren vieles über die kuriose Geschichte Andorras, die eng mit dieser Bischoffsstadt verbunden ist. Nach dem Besuch der ältesten romantischen Katedrale Kataloniens schlendern Sie durch das romantische mittelalterliche Stadtzentrum, wo der wöchentliche Markt gleichzeitig einen Einblick in das bunte und quirlige Marktleben gewährt. Danach begeben Sie sich in die grandiose Hochgebirgslandschaft der Pyrenäen.Hier empfehlen wir um die Mittagszeit eine fröhliche Grillparty mit unbegrenztem Weinausschank (Extrakosten).

6. Tag: Heute verlassen Sie die Bergwelt der Pyrenäen und erreichen über die einzigartige Panoramastraße das typisch katalanische Dorf Ribes de Freser. Hier beginnt Ihre unvergessliche Reise zum „Tal der Träume“. Dieses Naturschutzgebiet, das nur zu Fuß oder mit der Zahnradbahn auf spektakulärer Trassenführung zu erreichen ist, bietet Ihnen einen Tag voller Entdeckungen. Zum Mittagessen empfehlen wir Ihnen das typisch katalanische Buffet. Am Nachmittag führt der Weg zur Costa Brava durch die abwechslungs- und vegetationsreiche Natur Kataloniens.

7. Tag: Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie Sonne, Strand und Meer an der Costa Brava.

8. Tag: Blanes an der Costa Brava ist bekannt für seinen botanischen Garten, den Sie heute besuchen. Dieser wurde 1921 von dem deutschen Karl Faust angelegt und zeigt über 4000 verschiedene Pflanzen. Anschließend erleben Sie grandiose Augenblicke auf der 25 km langen Küsten-Panoramastraße mit 365 Kurven.

9. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen von der spanischen Küste. Die erste Etappe der Rückreise führt Sie bis nach Frankreich zur Zwischenübernachtung im Raum Lyon.

10. Tag:Heimreise nach Deutschland

Termine und Preise

23. Aug - 1. Sep 2022:

Preis p. P. im DZ998,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag230,00 EUR
Kurtaxe18,00 EUR